Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Studio iSPACE: Pendlerverhalten zwischen "Walkability" und "Bikeability" erforscht

Das Research Studio iSPACE hat mit namhaften universitären Partnern und Unternehmen das Projekt "GISMO – Geographical Information Support for Healthy Mobility" erfolgreich abgeschlossen. Bei dem Forschungsprojekt ging es um die Untersuchung der gesundheitlichen Effekte des Einbaus von Bewegung beim täglichen Pendeln zwischen Wohnort und Arbeitsplatz. Fußgängerfreundlichkeit ("Walkability"), Radfahr-Freundlichkeit ("Bikeability") und ein intaktes Netz der öffentlichen Verkehrsmittel standen im Fokus. Das Studio iSPACE hat dabei "Konzepte zur räumlichen Analyse und Darstellung gesundheitsfördernder Mobilität entwickelt", berichtet iSPACE-Forscher Bernhard Castellazzi.

Das Projekt wurde mit dem Mobilitätspreis des VCÖ (Verkehrsclub Österreich) ausgezeichnet.

Die Partner:

  • Z_GIS der Universität Salzburg
  • Studio iSPACE der Research Studios Austria FG
  • Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin am Uniklinikum Salzburg
  • Universitätsspital Zürich
  • TraffiCon
  • Herry Consult

 

Berichterstattung zum Forschungsprojekt "GISMO" in den "Salzburger Nachrichten" vom Dezember 2018, Uni-Beilage

Projektbeschreibung auf der GISMO-Website

Twitter-Kanal von GISMO

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0